Verfasst von: brtchibo | 13. November 2007

Kollektivvertrag 2008 erfolgreich abgeschlossen

Gehälter im Schnitt um 3,3% erhöht.
Am frühen Nachmittag des 8.11.2007 konnte nach konstruktiven und harten Verhandlungen ein herzeigbares Ergebnis für die rund 500.000 Handelsangestellten und Lehrlinge erreicht werden.Die Gehälter werden um 3,1%, mind. aber EUR 45,- angehoben. Bestehende Überzahlungen bleiben in voller Höhe aufrecht. Die euromäßigen Erhöhungen werden auf alle Gehaltsgebiete und höheren Gehaltstafeln übertragen. Das bedeutet, dass jeder vollzeitbeschäftigte Handelsangestellte ab 1.1.2008 mind. EUR 45,– mehr Gehalt bekommt. Die Lehrlingsentschädigungen steigen im 1. Lehrjahr um EUR 15,–, im 2. Lehrjahr um EUR 20,–, im 3. und 4. Lehrjahr um je EUR 26,–.Besonders erfreulich ist, dass für die niedrigeren Einkommen eine deutliche Erhöhung durchgesetzt werden konnte. Dies ist umso wichtiger, als diese Angestellten von Teuerungen und Belastungen besonders betroffen sind. Mit diesem Abschluss konnte ein faires und sozial gerechtes Ergebnis erzielt werden. 
Geltungsbeginn ist der 1.1.2008

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: